, Future Fit for (RG)

Fehlerkultur entwickeln

Eine professionelle Fehlerkultur führt zu Innovationsschub

Fehlerkultur ist im europäischen Raum wenig ausgeprägt!

Mut zum potentiellen Fehler hat in anderen Kulturen einen positiven Stellenwert. Das macht aus innovativem Blickwinkel auch Sinn. Hierzulande verlangen Fehler immer einen Schuldigen. Dabei sind Fehler die Einfahrt zu einer vielspurigen Autobahn. Ein positiver Ansatz eröffnet neue Möglichkeiten zu innovativen Lösungen. Wichtig ist, den Fehler nur einmal zu machen, ansonsten die positiven Effekte verpuffen. Leben heisst den Entscheidungsbedarf zu erkennen und generell Entscheidungen zu treffen. Als ersten Schritt gilt es die aufgetretenen Probelme zu analysieren. Danach ist die Lösungssuche an der Reihe. Verschiedene kreative Denk- und Handlungsmethoden stehen zur Verfügung. Viel zitiert sind kreativfördernde Methoden und Techniken, wie Morphologie und anregende Darstellungs- und Fragetechniken. Die vielfältige Literatur stellt noch eine Vielzahl anderer Techniken zur Verfügung. Zur Steigerung der Entscheidungseffizient ist ein weiterer Baustein notwendig und somit ist die Wahl der wirksamsten Entscheidungsstrategie zentral. Die Risikoanalyse darf ebenfalls nicht vernachlässigt werden. Auch hier stehen verschiedene Methoden zur Verfügung. Wenn alle diese Prozesse durchgespielt sind, soll die aktive Umsetzung erfolgen. 

Wie alles im Leben muss auch das Fehlermachen gelernt werden. Entscheidungen zu treffen setzt einen Lernprozess in Gang. Dieser hilft nicht nur Resultate zu erzielen, sondern auch Erfahrungen mit schwierigen Situationen zu sammeln. Die Wirtschaft verlangt neben einer guten und steten Ausbildung vor allem Erfahrungen unter realen Bedingungen. Verantwortungsvolle Führungskräfte, die Werte auch leben, sind künftig sehr gefragt. Um diese Qualitäten zu erlangen, muss jede Führungskraft für seinen Berufsweg brennen und seine Leidenschaft täglich leben. Entscheide heute wie sich deine Karriere entwickeln soll.